Saisonstart 2015 im Hotel Alte Molkerei


Gründonnerstag 2015: Die frühen Oster-Saisonstartgäste sind schon da.


Karfreitag. Begrüßung mit heißem (getunten) Eierlikör. Eigentlich viel zu warm dafür!!


Nach und nach laufen die netten Motorradfahrer aus allen Richtungen ein. Mit knapp 650 km Anreise ist Heinz heute wohl die längste Tour gefahren.


Sonnenbad der Vorhut.


Abends in geselliger Runde. Der Eierlikör wirkt und die Stimmung ist prächtig.


Nur vereinzelt wird die Suche nach den Ostereiern noch nicht aufgegeben.


Am Samstag geht es zum Fahrsicherheitstraining. Waldemar spielt alle wichtigen Übungen mit uns durch. Schwerpunkt sind Standardsituationen zu Saisonbeginn.


Bremsen, Ausweichen, Blickführung und richtiges Sitzen wird wiederholt geübt.


Astrid bekommt hier einen guten Rat von Co-Trainerin Diana.


Am Sonntag Früh. Alle fit? Nein, die KTM hat die Nacht nicht überstanden. Ob es nun am Eierlikör oder der schlechten Pflege des Fahrers lag, werden wir nie erfahren. Peinlich genug, dann nur unter Zuhilfenahme einer betagten BMW wieder zum Leben erweckt zu werden.....!


Hier der erste Stopp in der Fränkischen Schweiz. Es ist 11.00 Uhr und ein Kaffee zu Füßen der Kirche tut richtig gut.


Hier der einer der besonders schönen Osterbrunnen entlang unserer heutigen "Osterbrunnentour".


Siggi braucht dringend eine Stärkung zwischen Kaffeepause und Mittagessen. Tom, nein, Tom isst natürlich nichts.


Eine Zwangspause auf dem Weg zu einer öffentlichen Befreiungsstation endet in baumarmem Gebiet. Astrid weigert sich massiv, hier ihrem Drang nachzugeben. Zu guter Letzt will auch ihre "Tigerin" nicht mehr so richtig und Tom versucht eine hochdrehende Domptur.... Es hilft!


Später am Abend wieder glückliches Zusammensein. Erst an der Bar und dann am Buffet.


Angrillen 2015: Der Sonntag Abend zeigt sich mild und viele bleiben während des Grillens mit im Biergarten. Hier Heike und Martin mit Lust auf Wurst.


Chefgrillator Tom bei der Arbeit.


Und hier eine Reihe mitternächtliche Mitesser.


Unterwegs gesehen: Ummerstadt im Osterkleid.


Unterwegs gesehen: Fränkisches Fachwerkdorf.


Unterwegs gesehen: Nette Motorradfahrerin auf der Suche nach einem idealem Platz.