Triumph - Mopeds mit Stil

Motorrad mit unverwechselbarem Stil und Charakter: TRIUMPH-Street Scrambler.

Triumph PRESSEMITTEILUNG 3b/2017
Souverän mit Stil durch Dick und Dünn: die neue Street Scrambler von TRIUMPH
Die Street Scrambler ist das brandneue Angebot von TRIUMPH für alle, die heute noch nicht genau wissen, welche Wege sie morgen mit ihrem Motorrad einschlagen wollen. Mit ihrem drehmomentstarken 900-Kubik-Twin, dem breiten Lenker und dem auf Offroad-Ausflüge vorbereiteten Fahrwerk fühlt sich die Street Scrambler auf jedem Terrain zuhause – vom Schotterpass bis zum Großstadt-Dschungel. Dem Dual-Use-Konzept der neuen TRIUMPH entspricht auch die Ausstattung der Street Scrambler, die in allen wichtigen Details auf maximale Belastbarkeit und hohe Praxistauglichkeit ausgelegt wurde.


Für alle Motorradfahrer, die gerüstet sein möchten, wenn die kleinen und großen Abenteuer des Lebens gemeistert werden wollen, hat TRIUMPH die neue Street Scrambler geschaffen. Sie ist damit der jüngste Vertreter in einer langen Reihe von Motorrädern der britischen Traditionsmarke, die On- wie Offroad gut einsetzbar sind und ein hohes Maß an Alltagstauglichkeit und leichtem Handling für alle Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer bieten. Das neue Bike besitzt die elegante Linienführung der beliebten Bonneville-Modellfamilie und ergänzt diese damit um ein Motorrad mit besonders breitem Einsatzspektrum: Denn die Street Scrambler ist nicht nur ein echtes Fahrspaßgerät auf kurvigen Landstraßen, sondern auch bei Ausflügen ins Gelände. Dabei besticht die neue TRIUMPH durch das breite Drehzahlband ihres topmodernen 900er-Zweizylindermotors, der mit sattem Durchzug in allen Schräg- und Lebenslagen punkten kann.
Stilvoll und zweckmäßig: die Ausstattung der Street Scrambler
Auch mit Blick auf die zahlreichen durchdachten Details und ihrer Ausstattung hält die Street Scrambler, was Motorradfahrer von einem Motorrad erwarten, das für gemischten Einsatz auf Straße und Gelände gebaut wurde. Getreu ihrem Namen und der langen Erfahrung, die TRIUMPH im Bau stilechter und funktioneller Bikes dieser Kategorie besitzt, präsentiert sich die neue Street Scrambler serienmäßig unter anderem mit:
• Einem echten Scrambler-Fahrwerk mit längeren Federbeinen, 19-Zoll-Vorderrad, breiterem Lenker und aufrechter Sitzposition
• Einem hoch gelegten Scrambler-Doppelschalldämpfer aus gebürstetem Edelstahl
• Einem abnehmbaren Beifahrersitz, der gegen eine Alu-Gepäckbrücke für den Solobetrieb ausgetauscht werden kann.
• Abnehmbaren Beifahrer-Fußrasten und Halterungen
• Griffigen „Bear-Trap"-Fußrasten aus Stahl im Adventure-Stil
• Einer stark dimensionierten Offroad-Motorschutzplatte
• Einer gerippten Alcantara-Doppelsitzbank mit Kontrastnähten und geprägtem TRIUMPH-Logo
• Einem Scheinwerfer mit Aluminiumhalterung und schwarzer Blende
• Markanten, vom Rennsport inspirierten Seitenverkleidungen mit Startnummerntafeln
• Neuen vorderen Kotflügelhalterungen
• Einzigartig detaillierten Kniepolstern aus Gummi für verbesserte Griffigkeit
• Neuen, modernen Spiegeln
Angelehnt an den Stil der Street Twin kombiniert die neue Street Scrambler die kultige Bonneville-Silhouette mit klaren Linien und minimalem Bodywork. Dazu gehören der elegante Kraftstofftank mit abschließbarem Deckel, schwarze Motordeckel mit TRIUMPH-Markenzeichen und Motoremblem, das einzelne Drosselklappengehäuse mit Alu-Abdeckung sowie fein verrippte Zylinderköpfe samt Krümmer-Sternmuttern.
Sicher und stabil: das Fahrwerk der Street Scrambler
Das Fahrwerk der neuen TRIUMPH basiert auf Aufhängungselementen, die speziell für das breite Einsatzspektrum und die erweiterte Funktionalität der Street Scrambler maßgeschneidert wurden. Wie schon das Fahrwerk der Street Twin wurde auch das der Street Scrambler speziell auf ein neutrales und berechenbares Fahrverhalten abgestimmt. Dies sorgt in Kombination mit der verbesserten Ergonomie für zusätzliche Souveränität und Manövrierbarkeit. Zudem lässt die deutlich geringere Sitzhöhe gegenüber dem Vorgängermodell noch mehr Fahrerinnen und Fahrer den einzigartigen Scrambler-Fahrspaß genießen.
Großen Anteil an der verbesserten Geländetauglichkeit haben die neue modellspezifische Vorderradgabel, eine Hinterradaufhängung, die das Heck für zusätzliche Bodenfreiheit anhebt, der breitere, konische Lenker sowie die klassischen Speichenräder. Die neue Street Scrambler verfügt über ein großes 19-Zoll-Vorderrad und ein 17-Zoll-Hinterrad, die beide mit stilvollen schwarzen Naben und Felgen versehen sind. Last, but not least: Ein weiteres Plus bei der Ausstattung markiert der neue, hochwertige Nissin-Doppelkolben-Schwimmsattel mit gefrästem Markennamen.
Beste Unterstützung auf jedem Terrain: das Technikpaket der Street Scrambler
Die neue Street Scrambler von TRIUMPH besticht mit ihrer Kombination aus authentischem Scrambler-Look und zeitgemäßer Funktionalität – für maximalen Fahrspaß auf allen Wegen sowie beste Kontrolle und Sicherheit. Gewährleistet wird dies durch ein umfassendes Paket von auf die Bedürfnisse des Fahrers ausgerichteten Technologien, unter anderem:
E-Gas Verbesserte Fahrbarkeit, Sicherheit und Kontrolle über eine einzelne Drosselklappe für beide Zylinder
Abschaltbares ABS Dieses Sicherheitsmerkmal vergrößert den Einsatzbereich der Street Scrambler und ist über das Instrumentenmenü abschaltbar. Dabei handelt es sich um die neueste Generation von Antiblockiersystemen – es sorgt für mehr Sicherheit und Kontrolle, während es gleichzeitig so unauffällig wie möglich bleibt.
Abschaltbare Traktionskontrolle Die über das Instrumentenmenü abschaltbare Traktionskontrolle hilft, Sicherheit und Kontrolle des Fahrers zu erhöhen.
Drehmomentunterstützte Kupplung Durch Reduzierung des erforderlichen Kraftaufwands macht sie die Kupplungsbetätigung geschmeidiger und das Fahren auch auf langen Touren müheloser.
Flüssigkeitskühlung  Für Motorradvergnügen mit niedrigen Emissionen und geringem Kraftstoffverbrauch (bis zu 36% höhere Kraftstoffeffizienz)
LED-Rückleuchte Integriert in das klassische Design sorgt sie bei verbesserter Energieeffizienz für eine markante Lichtsignatur.
Wegfahrsperre Moderne Wegfahrsperre mit Transponder im neu gestalteten Schlüssel
USB-Ladebuchse Dank der Anordnung unter dem Sitz lassen sich viele wichtige Geräte bequem und sicher aufladen.
Stilvolles Instrument Instrument voller nützlicher Funktionen und mit einem intelligent integrierten digitalen Menüsystem, das sich während der Fahrt durch einfachen Knopfdruck bedienen lässt.
Scrambler-Spaß für alle – auch mit A2-Führerschein
Damit auch Fahrerinnen und Fahrer mit einem Führerschein der Klasse A2 auf einer Street Scrambler in ihr persönliches Abenteuer starten können, ist ab Frühjahr 2017 ein Drosselkit für die neue Street Scrambler erhältlich. Dieses Drosselkit kann problemlos von einem TRIUMPH-Händler montiert und wieder entfernt werden.
Noch mehr Scrambler-Stil und Funktionalität: Zubehörteile und Farboptionen
Wie alle Modelle in der „Street-Familie“ von TRIUMPH wurde auch die Street Scrambler mit vielfältigen Optionen zu individueller Gestaltung konzipiert. Aktuell sind mehr als 150 Zubehörteile verfügbar, mit denen das Motorrad ganz nach Wunsch für einen robusteren Offroad-Fokus, auf mehr Stil oder auf zusätzliche Alltagstauglichkeit optimiert werden kann.
Zum Offroad-Zubehör gehören verstellbare „Piggyback“-Federbeine von Fox mit stufenlos per Gewinde einstellbarer Vorspannung und 24-stufiger Druckstufendämpfungsverstellung, ein schwarzer glasfaserverstärkter Scheinwerfergrill mit mattschwarzer Einfassung aus Pressstahl sowie eine geschmiedete und gefräste Lenkerquerstrebe aus schwarz eloxiertem Aluminium (die zudem mit einem stilvollen schwarzen oder braunen Vinylpolster mit gesticktem TRIUMPH-Logo versehen ist).
Für noch mehr Stil umfasst das Zubehörprogramm Slip-on-Schalldämpfer von Vance & Hines*, eine traditionelle Scrambler-Doppelsitzbank und runde Aluminium-Lenkerendspiegel mit 70 mm Durchmesser, schwarz oder klar eloxiert mit lasergraviertem TRIUMPH-Logo. In Sachen Komfort und Alltagstauglichkeit stehen unter anderem eine innen verkabelte Griffheizung sowie ein Hauptständer aus Stahl, eine Zusatzsteckdose mit Cockpit-Montagesatz und besonders belastbare Motorschutzbügel zur Auswahl.
Die neue Street Scrambler wird in drei Farboptionen ab Februar 2017 lieferbar sein: Zur Auswahl stehen neben dem klassischen Jet Black noch Lackierungen in Matt Khaki Green und die Zweifarbvariante Korosi Red/Frozen Silver.