Rukka für den Sommer – Stretch Air & Dry

Rukka für den Sommer – Stretch Air & Dry

11. Juli 2019 News Zubehör 0



RukkaStretchAir – und der Sommer kann kommen
Verantwortlich für den körpernahen Sitz des neuen Anzugs sind die elastischen Einsätze an den Ärmeln, im Rücken und an den Seiten der Jacke sowie an den Seiten, über den Knien, in den Kniekehlen, im oberen Gesäßbereich und an den Beinabschlüssen der Hose. Die Hose ist als Stiefelhose geschnitten und kann dementsprechend wahlweise in oder über den Motorradstiefeln getragen werden. Der bewusste Verzicht auf einen Beinreißverschluss trägt dabei zum hohen Tragekomfort bei.
Das Obermaterial des StretchAir Anzugs besteht aus extrem luftdurchlässiger gestrickter Maschenware, nämlich überwiegend aus Cordura AFT sowie in mehreren Bereichen aus noch grobmaschigerem AFT+. Trotz seiner hohen Luftdurchlässigkeit ist der Oberstoff sehr abriebfest, an den Ellbogen und Knien erhöht im Falle eines Falles gedoppeltes Cordura AFT die Schutzwirkung. Ausgerüstet sind Jacke und Hose zudem mit den neuen CE-geprüften Rukka D3O® Air XTR Level 2 Gelenkprotektoren. Dank Protektorentaschen am Rücken und an der Brust lässt sich die Jacke zusätzlich mit einem Rukka D3O® Air All Back Rückenprotektor und dem geteilten Rukka D3O® Air CP1 Brustprotektor aufrüsten.
Zwei Jackentaschen – eine davon mit einem integrierten wasserdichten Beutel – und zwei Hosentaschen bieten Platz für diverse Utensilien. Jacke und Hose des StretchAir lassen sich wie bei allen Rukka Anzügen über einen langen Reißverschluss miteinander verbinden.
Die StretchAir Jacke ist verfügbar in den Größen von 46 bis 62 wahlweise in Schwarz-Gelb oder in Schwarz mit dunkelgrauen Applikationen undkostet 399 Euro.Dieschwarze StretchAir-Hose bietet Rukkaebenfalls inden Größen von 46 bis 62 sowie in drei verschiedenen Beinlängen für 349 Euroan.
Um dem StretchAirAnzug Wasser- und Winddichtigkeit für schlechtes Wetter zu verleihen, bietet Rukka als Ergänzung den StretchDry Anzug aus Gore-Tex®2-Lagen-Laminat zum Überziehen an.

RukkaStretchDry – der ideale Wetterschutz
Der neue StretchDryAnzug ist der perfekte Wetterschutz für alle,
die einen RukkaAirPower Anzug ohne Membran als ultimative Lösung für sommerliches Wetter tragen.
Wer mit einem AirPower Anzug oder ähnlicher nicht wasserdichter Schutzkleidungunterwegs ist, für den ist der neue RukkaStretchDryder perfekte Anzug zum Drüberziehen bei schlechtem Wetter. Konzipiert als reiner Wetterschutz ohne Protektoren besteht der StretchDry aus einem wasser- und winddichten, atmungsaktiven Gore-Tex® 2-Lagen-Laminat mit einem leichten Polyester-Oberstoff sowie Verstärkungen aus 500D Cordura anexponierten Stellen von Jacke und Hose.
Die StretchDryJacke zeichnet sich durch große Belüftungsöffnungen mit Reißverschlüssen und Mesh-Einsätzen aus, die von der Achsel bis an den Bund reichen. So kann bei Bedarf kühlende Luft einströmen, und man muss den Überanzug nicht gleich ausziehen, wenn sich das Wetter unterwegs bessern sollte. Der Sitz des StretchDry Anzugs wird durch elastische Einsätze aus dem neuen Stretch-Laminat Gore-Tex® Flex2Fit optimiert, die in den Armbeugen und am Rücken der Jacke sowie an den Seiten der Hose, über den Knien und im oberen Gesäßbereich zum Einsatz kommen.
Zwei Außentaschen und zwei wasserdichte Innentaschen der Jacke sowie eine Hosentasche nehmen alle nötigen Utensilien auf. Besonders praktisch – zumBeispiel für Mautkarten – ist einekleine Tasche am linken Ärmel.Die Hose besitzt eine mit RukkaAntiglide beschichteteVerstärkung im Gesäßbereich. Dank der ultralangen Zweiwege-Reißverschlüsse, die von der Hüfte bis an die Beinenden reichen, lässt sich die RukkaStretchDry Hose sehr komfortabel über andere Hosen anziehen. Der obere Teil des Reißverschlusses dient dabei zugleich als Belüftungsöffnung und kann während der Fahrt geöffnet werden. Jacke und Hose lassen sich wie bei allen Rukka Anzügen über einen langen Reißverschluss verbinden.
Die RukkaStretchDry Jacke ist in Schwarz-Silber und Schwarz-Neongelb erhältlich. Sie wird für 399 Euroin den Größen 46 bis 66 angeboten. Bei der RukkaStretchDry Hose in Schwarz-Silber zum Preis von 359 Euro können Biker aus Größen mit drei verschiedenen Beinlängen wählen. Die kurze Version ist in den Größen 48 bis 66 verfügbar, die Normallänge in 46 bis 62 und die Hose mit extralangem Bein in 48 bis 58.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.