Yamaha – Scrambler edel individualisiert

Yamaha – Scrambler edel individualisiert

23. Mai 2019 News 0

Intro
Hookie Co. – Moto Design Company – gegründet im August 2015 starteten die Dresdner
Customizer stark fokussiert auf individuelle Einzelstücke. Sie haben sich in den letzten
Jahren zu einer internationalen Marke mit dem Schwerpunkt Design entwickelt . Neben
Produktentwicklungen für aktuelle Modell setzen sie mit ihrem 8-Mann starken Team auch
ganzheitliche Designprojekte um. Ihr Fokus liegt nicht in der detailverliebten
Instandsetzung oder Reparatur, sondern sie legen viel mehr Wert auf die Geschichte des
Bikes und deren Beziehung zu ihren Kunden. Deshalb ist „We build for a relationship. Not
for people.“ ein sehr passendes Kriterium, welches ihre Arbeitsweise widerspiegelt. Sie
mögen es nicht, gehetzt zu werden und lieben es, jeden Moment mit ihren Kollegen,
Freunden und der Familie zu genießen. Es ist mehr eine Religion, wenn sie sagen „Enjoy the
Good!“
XSR700 „Grasshopper“ by HOOKIE CO. Projektbeschreibung
Back to the Dirt – das diesjährige Motto für den Yamaha Yard Built Contest lädt ein ein
verspieltes, sportliches und klassiches Bike zu bauen. Zwei Kriterien treffen auf den Umbau
von Hookie Co. zu, aber in die klassische Richtung wollte die Moto Design Company diesmal
nicht gehen. Basierend auf der Yamaha XSR700 entwickelte Hookie Co. ein Bike welches
vielmehr ein Blick in die Zukunft zeigt. Inspiriert ist der „Grasshopper“ von den geraden
Linien der MX-Bikes, gepaart mit ein paar Details aus dem Flat Track Bereich rollt die XSR700
nun auf einem 17″ Radsatz mit Pirelli MT60. Diese Reifen sind ein Indiz dafür das mit dem
Bike nicht nur Onroad möglich ist, sondern auch Offroad Spaß und Grip bietet.
Der Umbau zeigt welches Potenzial in der XSR700 steckt, um schnell ein individuelles Bike
zu bauen.
Der handgefertigte Aluminium-Tank bildet das Zentrum des Umbaus. Auch der komplette
Sitzbankbereich ist aus Aluminium gefertigt.
Um eine einfache und stabile Montage von Tank und Sitzbank zu erzielen, haben Sie eine
neue Montageplatte entwickelt, welche direkt auf originale Halter der XSR700 montiert
werden kann. Plug and play – dies war die Challenge für Hookie Co. und mit der DNA von
MX/Dirt/Tracker steht nun der „Grasshopper“ an der Startlinie.
Die Front wurde mit einer handgefertigten Aluminium Lampenmaske vollendet – der Clou
daran ist, das dieses Bauteil nur über die Standrohre gesteckt wird und keine Verschraubung
benötigt. Ein 7″ LED Scheinwerfer für die perfekte Ausleuchtung On- und Offroad ist dabei
Pflichtprogramm.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.