Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /is/htdocs/wp11060271_RQIGQEOLRS/www/motoroute/wp-includes/pomo/plural-forms.php on line 210
Yamaha Ténéré 700 – MotoRoute

Yamaha Ténéré 700

Yamaha Ténéré 700

16. Januar 2020 News Zubehör 2

Spielzeug für Erwachsene!

Ich kann gar nicht mehr genau sagen, wie lange ich schon auf genau dieses Motorrad gewartet habe.
2 Zylinder, genügend Druck um auch mal zu Zweit im leichten Gelände unterwegs sein zu können und dennoch ausreichend Komfort für eine ausgedehnte Urlaubsreise.

Als 2014 in Mailand die neue Africa Twin vorgestellt wurde, da dachte ich sofort, ich hätte mein Traummotorrad gefunden. Die dann genannten Daten voller Elektronik und damit Gewicht, belehrten mich dann jedoch eines Besseren und ich begnügte mich privat bis heute mit meiner Yamaha WR 450 fürs Grobe und meiner R 80 GS für Touren am Wochenende. Damit fuhr ich immer ganz gut, aber genau der Spagat zwischen Tourentauglichkeit, Geländegängigkeit und Komfort fehlte einfach.
Als ich dann im Sommer 2019 von Yamaha die XSR 700 für Fotos zur Verfügung gestellt bekam, war es vorbei mit meiner Geduld. So ein spaßiges und gutmütiges Gerät hatte ich wohl noch nie unter meinem Hintern, der seit über 40 Jahren diverse Motorräder ausprobiert hatte. Wenn das Motorrad auch die Möglichkeit böte, zu Zweit halbwegs adäquat unterwegs zu sein, ich hätte genau die „XSR 700 Tribute“ in die Redaktion geholt. (Hier geht es zu einem Reisebericht mit der XSR 700 Tribute)

Zurück in Neuss bei Yamaha lachte mich dann die „kleine“ Ténéré an. Die Sitzprobe erfreute ungemein durch eine schmale, recht harte jedoch absolut passende Bank, welche sowohl mir als auch meiner Sozia sofort ein Lächeln abrang. Damit war geklärt, dieses Motorrad wird kein Pressemotorrad für ein paar Wochen, dieses Motorrad werden wir ausführlich on- und off the road testen. Allein und zu Zweit!
In Zusammenarbeit mit Yamaha Deutschland und einem wirklich kompetenten und super freundlichen Händler – Tony sei herzlich gegrüßt – orderten wir dann unsere „Yamaha Ténéré 700“ bei Tony Henkel in Suhl.

Nochmals sei die gute Zusammenarbeit und der nette Service dieses Yamaha Händlers erwähnt. Die nächsten Monate und Touren werden sicher mehr Details und Informationen zum Motorrad, Service beim Händler und Reiseberichte bringen. Wir freuen uns schon darauf.
Eure Claudia und Ludwig.

Mehr zu den tollen Motorrädern von Yamaha gibt es, wenn ihr hier drauf klickt!

 

2 Antworten

  1. Schorsch sagt:

    Glückwunsch zum neuen „Spielzeug“. Ich nehme an, es fungiert dann auch als neue Couch im Wohnzimmer 😂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.