Eine gelungene Kombination!

Lange waren wir auf der Suche nach einem guten Reifen für unsere Yamaha XSR 900. Wir wollten einen Gummi, der sowohl auf der Straße einen guten „Kleb“ hat, aber der auch auf schlechten bis geschotterten Wegen noch seinen Mann stehen kann.

Mit dem AV 54 aus dem Hause Avon Tyres haben wir scheinbar einen echten Glücksgriff getan…!
Eine Freigabe bis 300 km/h brauchen wir zwar nicht, aber diese wurde uns mit Auslieferung des Reifens bescheinigt.
Ausprobiert haben wir die Paarung XSR plus Avon Trail Rider an der Küste Dalmatiens. Auf Nebenstraßen mit grobem Teer, auf der Küstenstraße mit sehr gutem Belag und natürlich auch auf abgelegenen Wegen mit echt heftigem Schotter als auch weichem Sandstaub.

Erstes Resümee nach einem ausgiebigen Tourentag ist ehrlich klasse. Auf den ersten 20 Kilometern vermittelte der Reifen zwar ein „Kippeln“, als ob er nur auf 3 Millimetern des Gummis unterwegs war, aber schon bald konnten wir beruhigt die Kurven der Region erfahren.

Mehr noch, das Vertrauen wuchs mit jedem Kilometer und nun, rund 300 km später, gibt es fairen Applaus. Der steckt alles weg, was da so rum liegt, auf der Straße…..! Nun ja, Nägel und andere Feinde des Motorrades hatten wir nicht probiert. Ebenso gibt es noch keine Meinung zu nassem Belag, aber alle anderen Untergründe hat der AV 54 mit Bravour bestanden.

Solltet ihr jemals entlang der Adriaküste unterwegs sein und im Raum Sibenik einen guten Service rund ums Rad suchen, wir können Euch diesen Betrieb in Brodarica wärmstens empfehlen! Schnell, sauber und dazu noch echt günstig. Siehe oben: Optika Vulkanizer

Wir wünschen Euch gute Fahrt und freuen uns, wenn ihr auch so gute Erfahrungen mit diesem Reifen macht.
Euer Ludwig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.